Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Kreisgruppe Nordfriesland

Anerkennung für den BUND-Garten Husum

24. Januar 2019 | Nachhaltigkeit

Auszeichnung der UN-Dekade Biologische Vielfalt „Soziale Natur – Natur für alle“ an die BUND-Ortsgruppe Husum

Frank Hofeditz (r) überreicht den Preis an Telse Ronneburger  (Foto: Wolfgang Kessler)

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde überreichte Frank Hofeditz, stellvertretender Bürgermeister von Husum, die Auszeichnung der UN-Dekade Biologische Vielfalt „Soziale Natur – Natur für alle“ an die BUND-Ortsgruppe Husum für ihr Projekt „Aktionen für Groß und Klein im naturnahen Garten“. In seiner Laudatio würdigte er das langjährige Engagement der Gruppe, verbunden mit der Hoffnung, dass noch vielen Kindern und Erwachsenen im BUND-Garten die Natur näher gebracht wird. Carl-Heinz Christiansen überbrachte die Glückwünsche des BUND-Landesvorstandes und betonte: „Husum ist ein Hotspot der BUND-Umweltbildung im Lande.“ Im BUND-Garten werden die BUND-Kindergruppe, Schulklassen und Kindergartengruppen betreut. Im Rahmen des ökologischen Gärtner finden verschiedene Workshops statt. Die Termine finden sich im Jahresprogramm. Für die Unterstützung der wertvollen Arbeit werden noch Helfer*innen und Bundesfreiwillige gesucht. Lust, mitzumachen? Einfach melden oder zu den Terminen in den Garten kommen.

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb