Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

BUND Kreisgruppe Nordfriesland

Baumschutzgruppe Husum

Mein Baum bleibt stehen!

Unter diesem Motto engagiert sich seit 2011 die Husumer Baumschutzgruppe. Das traurige Ende so manch alten Baumes in der Stadt war der Anfang der Initiative. Immer wieder kommt es zu Fällungen, obwohl die Bäume offensichtlich gesund und kräftig waren.

Bäume sind besonders schöne Naturerscheinungen. Sie spenden Schatten, sorgen für gute Luft und sind Lebensstätte für Insekten und Vögel. Natürlich machen sie auch manchmal Arbeit, wenn sie zum Beispiel im Herbst ihre Blätter abwerfen, aber sie sollten es uns wert sein, sie zu erhalten und sie zu pflegen.

In Husum gibt es keine Baumschutzsatzung. Gleichwohl genießen große, alte Exemplare als stadtbildprägende" Bäume einen gewissen Schutz. Bei geplanten Fällungen ist die Untere Naturschutzbehörde des Kreises Nordfriesland zu befragen.

Die Husumer Baumschutzgruppe möchte das Bewusstsein für den Wert von Bäumen in der Stadt steigern und setzt sich für deren Erhalt ein. Wir pflanzen mit Spendern auch neue Bäume: auf der Bürgerobstwiese Soltbargen. Zum Beispiel zur Hochzeit, Jubiläum, Geburtstag. Im Frühjahr pflanzen wir mit dem Bürgermeister den "Baum des Jahres".

Zur Bekämpfung der Kastanien-Miniermotte verkaufen wir Lockstoff-Fallen, erhältlich im Weltladen, Hafenstr. 3, Husum.

Weitere Aktive und Unterstützer sind uns herzlich willkommen.

Mitmachen, Info & Kontakt

Telse Ronneburger


E-Mail schreiben Tel.: 04864-13 24

BUND-Bestellkorb