Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Kreisgruppe Nordfriesland

Unser Leitbild "Bildung für Nachhaltigkeit"

BUND Nordfriesland, Ortsgruppe Husum:

Leitbild für die Schwerpunkttätigkeit im Bereich “Bildung für Nachhaltigkeit für die Zielgruppe Kinder"

Unsere Kinder sind unsere Zukunft. Kinder benötigen ein umfassendes Verständnis für die Zusammenhänge von Natur und Umwelt, um den gesellschaftlichen Anforderungen, die sie einmal erwarten, gerecht werden zu können. Die nötigen Grundlagen für einen respektvollen Umgang mit Tieren und Pflanzen können nicht früh genug vermittelt werden.

Aus dieser Überzeugung folgt unser besonderes Engagement für die Zielgruppe Kinder im Alter von ca. 5 -10 Jahren sowie ihrer Eltern und anderen Begleitpersonen (Erzieher/innen, Lehrkräfte).

Unter dem Motto „Natur erleben - Umwelt schützen“ möchten wir den Kindern die Natur näher bringen, sodass sie sie lieben und achten lernen und in ihrem weiteren Leben schützen wollen.

Erwachsene, die sich für eine naturnahe Gartengestaltung interessieren, sind auch eine weitere Zielgruppe für uns, denn eine Vernetzung von möglichst vielen sog. Naturgärten trägt mit zu einer nachhaltigen Entwicklung bei.

In diesem Sinne fördern wir:

  • in eigenen kontinuierlichen BUND-Kindergruppen,
  • in der kontinuierlichen Arbeit mit externen Kindergruppen: Kindergärten, Grundschulen, Ganztagesschulen, Kinderhorten Jugendherbergen,
  • in der Arbeit mit Erwachsenen nötige Kompetenzen für die Zukunftsgestaltung
  • im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung, z. B.: Fantasie, Kreativität, Forschungs- und Entdeckungsdrang, Wahrnehmungs- und Erfahrungsfähigkeit, Bewegung (eigenes Körpergefühl), Team- und Dialogfähigkeit, Selbstreflexionsfähigkeit, Wertorientierung, Konfliktlösungsfähigkeit, Gemeinsinnorientierung, Lernen in Netzwerken.

Für diese Zielsetzung gestalten und unterhalten wir einen dreiteiligen naturnahen Garten (über 2000 qm) in der Kleingartenanlage Husum bestehend aus:

  • einem kindgerechten Teil mit verschiedenen Elementen und einem Wildnisbereich,
  • einem naturnah geführten Gemüsegarten und Heilkräuterbeet,
  • einer Obstbaumwiese mit alten Obstsorten (Erhalt eines alten Kulturgutes, Geschmacks- und Nutzungsvielfalt, Erhalt wertvoller Gene, Lernobjekt),
  • drei winterfeste Blockhäuser mit Grasdach und Solaranlage für Gruppenarbeit und Infomaterialien, eines davon speziell für Kinder mit kindgerechten Gartengeräten, ein offenes, überdachtes Sitzrund im sog. Wildnisbereich für bis zu 30 Kinder,
  • viele andere Einrichtungen wie Vogelbeobachtungshaus, Sandspielanlage...

Unser Ziel ist erreicht, wenn ein Kind -wie geschehen- beim genüsslichen Verspeisen einer selbstgemachten Wildkräuterpizza aus unserem Lehmbackofen ausruft:

„Naturschutz ist schön und köstlich!“

BUND-Bestellkorb